Zwei Zähnchen

sind mittlerweile schon zu sehen. Noch sind sie ganz klein. Zeit, um nochmal Fotos von der - scheinbar - zahnlosen Leana zu knipsen.
Wir haben die Gelegenheit genutzt und auch schon ein paar Weihnachtsfotos mit Zipfelmütze geschossen. Diese mag ich aber noch nicht zeigen. Es reicht, wenn diverse Weihnachtsartikel schon ab August in den Läden zu finden waren.
Leana geht es zur Zeit sehr gut. Die Zähnchenkrise ist für's Erste überstanden, aber ganz so schlimm war es nicht. Rote Bäckchen, aber kein Fieber, etwas quengelig und abends Gemecker, ansonsten war es auch für uns als Eltern erträglich.

Ihren Mittagsbrei isst sie inzwischen mit viel Geschnatter zwischendurch, aber sie scheint begeistert zu sein. Allerdings behält sie auch den dicken Brei nicht im Magen, so dass sie evtl. doch nach ihrem ersten Geburtstag eine genauere Untersuchung des Reflux ("Magenpförtner") bekommt.












Back to Home Back to Top Leana. Theme ligneous by pure-essence.net. Bloggerized by Chica Blogger.